August
12
15:10
Kochen

Apfelkuchen

Apfelkuchen

Arten Apfelkuchen und Kochen

kommenden Saison von Äpfeln, während Marmelade, Kompott, Konfitüre und backen Kuchen.Jemand könnte, dass Apfelkuchen streiten - es ist langweilig und so einfache Gericht wird niemand überraschen.Aber denken Sie nur an diejenigen, die immer noch nicht eine wirklich lecker und abwechslungsreich Tartu, Strudel, offene und geschlossene Apfelkuchen mit frischen Äpfeln aus seinem Garten gekostet.Nur für sie und für die, die dringend brauchen, um eine große Ernte von Äpfeln zu sparen, kochten wir Apfelkuchen Rezept.

einfache "Charlotte"

Zutaten:

  • 1 Tasse Zucker 1 Tasse
  • Mehl 3 Eier
  • 1 EL Butter
  • 5-7 Äpfel, je nach Größe des

VerfahrenKochen:

gründlich die Eier verquirlen mit dem Zucker, Mehl und Schneebesen wieder.Äpfel in Scheiben oder Würfel schneiden (die Rinde kann nicht gereinigt werden).Sorgfältig Schmieröl eine Auflaufform, zu verbreiten, die Äpfel und füllen Test.Wir stellen die Form in einem vorgewärmten 180 Grad-Ofen, backen 40 Minuten goldbr

aun backen.Spielen oder überprüfen die Bereitschaft der Kuchen mit einer Gabel -, wenn es aus dem trockenen Kuchens kommt, so dass er bereit ist (in der ersten halben Stunde die Ofentür nicht geöffnet werden, da der Kuchen absetzen können).

Wussten Sie, dass der wirkliche Charlotte, ist dies nicht der Apfelkuchen, die wir jetzt zu beschreiben.Köstlicher Apfelkuchen Englisch - ist eine der Sorten von Brotpudding-Apfel und kochen Sie es viel einfacher.

Englisch "Charlotte"

genießen in Butter oder einer Mischung aus Eiern und Milch Stücke von Weißbrot oder Brötchen, auf dem Boden der Auflaufform setzen.Top mit einer Schicht aus gekochten, passierten oder Bratäpfel.Wiederholen Sie die Schichten mehrmals, sollte die obere Schicht ein Brot.Charlotte backen, bis sie goldbraun sind, serviert mit Schlagsahne, süßen Soße und Eis.

Apfelkuchen

In der amerikanischen Küche hat auch eine eigene Apfelkuchen - pie.

Zutaten:

Für den Teig:

  • 300 g Mehl 150 g
  • Butter 1 EL kaltes Wasser 1 Ei

Für die Füllung:

  • 100 GrammButter
  • 100 Gramm von raffiniertem Zucker
  • 100 g brauner Rohrzucker
  • 3 Esslöffel Mehl
  • 50 Milliliter Wasser
  • 4-7 grüne Äpfel
  • Zimt abschmecken.

Herstellungsverfahren:

kneten den Teig, wickeln Sie es mit Klarsichtfolie und in den Kühlschrank für eine Stunde.Die Butter schmelzen, Mehl und rühren, um Klumpen zu vermeiden, fügen Sie Wasser und zwei Arten von Zucker, kochen, bis es sich auflöst.Äpfel werden geschält und der Kern, in dünne Scheiben schneiden und mit Füllung mischen.

Wir bekommen den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, teilen sie in zwei Teile.Roll-out einer von ihnen in einer solchen Formation, die Ihren Auflaufform mit Seiten abdecken würde.Versetzt Schicht in Form es zu verbreiten Füllung.Der zweite Teil des Teiges wird ausgerollt und in Streifen schneiden und rollte in Bündel und legte ein Gitter auf der Oberseite der Füllung.

backen Kuchen 45 Minuten bei 200 Grad.

Related Posts