August
12
15:10
Kochen

Die leckersten Saucen - Rezepte

schmackhafte Saucen

Top 10 bekanntesten und leckeren Soßen der Welt von der Zeitschrift «f-journal.Ru»: Rezepte, Kochen Geheimnisse, Foto.

Sauce genannte flüssige Würze, die mit dem Hauptgang zugeführt wird (aus dem Französisch Sauce -. Soße).Saucen werden von Zeit bekannt undenklichen Zeiten, erschien zuerst in der alten Küche.Die alten Römer hatten garum beliebtesten - flüssige Würzmittel aus Essig und Fisch: Makrele oder Thunfisch vyalili paar Monate in der Sonne, dann gekocht und hinzugefügt, um auf Basis von Essig, Salz, Pfeffer, Olivenöl und Wein zu fischen.

Jede Sauce besteht aus einer flüssigen Basis (Fisch, Fleisch, Pilze, Gemüsebrühe, Sahne, Milch, Sahne) und Fahrzeug (zusätzliche Inhaltsstoffe) - Eigelb, Gemüse, Beeren, Gewürze, duftende Kräuter.Der Füllstoff kann mit oder ohne Mehl hergestellt werden.Die Konsistenz aller Soße in flüssige und dichte (den sogenannten dips) unterteilt.Die Saucen werden hinzugefügt Wein, Käse, Nüssen, Honig, und ist für die Eindickung Mehl, Mais- und Kartoffelstärke

verwendet.

Heute Sauce Rezept erfunden, so viele, dass ihre Zahl fast die Anzahl der Mahlzeiten, für die sie bestimmt sind, überschreitet.Onion Soubise, Basilikumpesto, Tomaten satsebeli, Milch Bechamel tkemali Pflaume, Preiselbeere Cumberland ... Geheimnisse des Kochens die köstlichsten Saucen wir mit Ihnen in diesem Artikel zu teilen.

berühmte Saucen: Saucen besten Rezepte der Welt

Rezept 1. Bechamelsauce (Frankreich)

Bechamelsauce (Frankreich)

Was zu essen: Fisch, Meeresfrüchte, Fleisch, Gemüse, Lasagne, Moussaka.

Sie benötigen: 30 g Butter, 2 EL Mehl, 600 ml Milch, Salz nach Geschmack, Muskatnuss und weiß (oder schwarz) Pfeffer nach Wunsch.

In einem großen Topf bei schwacher Hitze, Butter schmelzen.Fügen Sie das Mehl, gut umrühren, um eine homogene Aufschlämmung zu erhalten und weiterhin kontinuierlich zu rühren, kochen ca. 2-3 Minuten.Mehl sollte nur leicht gebräunt, kaufen Creme (nicht goldene) Farbe, die praktisch nicht die Farbe ändern - es ist weiß pv genannt.Dann gießen Sie langsam in der Milch, weiterem Rühren, um Klumpen gebildet zu vermeiden, aufkochen lassen, Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis dick (etwa eine halbe Stunde).Am Ende des Salzes.Bereit Sauce Stamm in einen sauberen Behälter, mit weißem Pfeffer und Muskatnuss auf Wunsch Saison.

Es gibt viele Variationen von Französisch-Milch-Sauce.Bechamel wird in einer Mischung aus Brühe (Fleisch oder Gemüse - für die vegetarische Gerichte) mit Sahne, in den es Dijon-Senf, geriebenem Käse, Zwiebeln, Schalotten und Champignons.Die Einfachheit der Zutaten, leichten Herstellung und edle Herkunft - all diese berühmten berühmten Bechamelsauce.

Rezept 2. Pesto (Italien)

Pesto (Italien)

Was zu essen: Toast, Pasta, Spaghetti, Lasagne, Reis, Kartoffelbrei, Fleisch- und Fischgerichte.

Sie benötigen: 100 ml natives Olivenöl extra, eine Reihe von grünen Basilikum, 2 Knoblauchzehen, 50 g Parmesan 50 g Pinienkerne, Saft einer halben Zitrone.

Basilikum waschen, trocknen und fein hacken.Den Knoblauch hacken, Käse Rost.Käse, Basilikum und Knoblauch-Mix und Maische in einem Mörser.Natürlich können Sie den Mixer oder Küchenmaschine, aber es ist besser, alles manuell zu tun, mit guten alten Mörtel und ein Holzstößel, Pesto nicht wie Herstellung von neuen Produkten, ist es notwendig, um die Hände zu wärmen.Langsam Gießen des Olivenöls, weiterhin Zutaten reiben.Dann fügen Sie die Salz und Zitronensaft.Die Soße ist fertig.

Vorteile Pesto, die es zu kochen sehr einfach - haben nichts zu braten oder kochen genug Nahrung zubereitet Mix und schleifen.Vorbereitet Pesto mit getrockneten Tomaten, diese Sauce - eine hervorragende Alternative zu Tomatensalat Pizza, eine perfekte Ergänzung zu dem Ofen oder gegrilltem Gemüse.Statt Pinienkernen in Pesto hinzugefügt Haselnüsse, Mandeln, Walnüsse, Kürbiskerne.Käse kann auch anders, wie Nüsse.In einigen Rezepten gefunden Minze, Sellerie, Ziegenkäse, Estragon, Koriander und Basilikum in Russland statt mit Bärlauch.

Rezept 3. Cranberrysauce (Schweden)

Cranberry-Sauce (Schweden)

Was zu essen: Aufläufe, Fleisch und Geflügel.

Es nimmt 500 Gramm frischen Preiselbeeren, 1 Liter Wasser, 100 ml-Anschluss oder andere Rotwein, 10 g Stärke, 200 g Zucker, Zimt Geschmack.

Lingonberry Spülung und mit Wasser zu füllen.Kochen lassen, dann gießen Sie die Brühe, und die Beeren durch ein Sieb oder Schleifen in einem Mixer mahlen, um die Konsistenz der Sauce eine glatte und homogene geworden.Ausgefranst connect Cranberries mit Zucker, Zimt, Wein, ein wenig Brühe und kochen für 5 Minuten.In den restlichen Brühe verrühren Stärke, gießen Sie sie in einem Püree, aufkochen lassen und vom Herd nehmen.

Cranberry-Sauce (Albion Bewohner beziehen sich auf ihn als Cumberland) ist einfach herzustellen, reich an Vitaminen und erfolgreiche Kombination von Inhaltsstoffen: Die süß-sauren Geschmack wunderbar harmoniert mit rotem Fleisch, perfekt macht sich den Geschmack von Wildbraten und Wildenten.The Cumberland wird manchmal hinzugefügt eine fertige Marmelade Preiselbeeren, Zitronensaft, orange, Cognac, von Gewürzen - Cayennepfeffer, Ingwer und trockenen englischen Senf.

Rezept 4. Sauce Tartare (Frankreich)

Sauce Tartare (Frankreich)

Was zu essen: Fisch (gekocht, gebraten und gebacken), Meeresfrüchte, Gemüse, Fleisch, Eier, kaltem Braten.

Sie benötigen: 2 rohen Eigelb, 2 Eier, 120 g raffiniertes Pflanzenöl, 120 g saure Sahne, 40 g eingelegte Pilze, 1 EL fein gehackten Frühlingszwiebeln, 40 g Senf, 1 Gurke, Zucker, Essig (oder Zitronensaft), Salz abschmecken.

hart gekochtes Ei aus der Schale sauber, separate Weißen aus Eigelb, fein reiben Sie das Eigelb in eine Schüssel geben und Maische mit Senf und rohem Eigelb.Die resultierende Mischung bei einer konstanten Schlag gießen Sie einen dünnen Ölstrom (Kochen Prozess ist sehr ähnlich der klassischen Tartar Aufbereitungstechnik mit hausgemachten Mayonnaise).Essiggurken, eingelegte Pilze und hacken gekochtes Proteine ​​(sehr wichtig, sie in kleine Würfel schneiden, und nicht schleifen anderen Art und Weise, Sie brauchen, um an der Ausschreibung basierend auf Stücke von Gemüse zu spüren sein - es ist eine Voraussetzung Vorbereitung Tartar), mischen Sie mit grünen Zwiebeln, Sauerrahm und Ei-Masse.Nun alle rühren, mit Salz, Zucker, Essig (oder Zitronensaft) abschmecken.

Tartarus auch Kapern, Gurken, Knoblauch, Petersilie und Dill, Mayonnaise hinzufügen und eine fertige (aber ein Haus, natürlich, lecker und nützliche Shop).

Rezept 5. Pilzsauce (Russland)

Pilzsauce (Russland)

Was Kartoffeln, Buchweizen, Reis, Nudeln, Gemüse, Fleisch zu essen.

Sie benötigen: 70 g getrocknete Steinpilze (Steinpilze), 1 Zwiebel, 700 ml Wasser, 2 Knoblauchzehen, 2 Esslöffel gesiebte Mehl, 40 Gramm von raffiniertem Pflanzenöl, 150 ml saure Sahne (kann nach Hause Creme), 55 g Butter,Salz und Pfeffer abschmecken.

Boroviki gut spülen und einweichen für 30-40 Minuten in ein Glas warmes Wasser gekocht.Dann entfernen Sie die Pilze, hacken, und die Flüssigkeit, in der sie schwellen, eine Verbindung zu den restlichen 500 ml Wasser.Setzen Sie die Pilze kochen.In der Zwischenzeit in einem anderen Topf, braten, bis Licht rosig in Pflanzenöl mit gehackter Zwiebel und Knoblauch, dann fügen Sie die Butter und das, wenn es schmilzt, unter ständigem Rühren, streuen in den Mehl Portionen.Roast, ständig rühren, um Klumpen gebildet zu vermeiden, bis sie goldbraun.Nachdem die Pilze kochen 30-35 Minuten, entfernen Sie die Pfanne von der Hitze und lassen Sie kühles etwas Pilzbrühe.Warme Brühe in einen Topf gießen Stücke mit gebratenen Mehl, zunächst 100 ml, gut umrühren, dann den Rest der Flüssigkeit.Kochen Sie 7-8 Minuten, mit Salz, Sauerrahm und lassen Sie die Sauce aufkochen und kochen für 1-2 Minuten.

diversifizieren dieses Rezept kann gehackt Petersilie (es zusammen mit saurer Sahne hinzugefügt), Paprika, Muskatnuss.

Rezept 6. Sauce tkemali (Georgia)

Sauce tkemali (Georgia)

Was zu essen: Fleisch, Geflügel, Fisch, Kartoffeln.

Notwendigkeit: 1 kg Sauer tkemali gelbe Pflaume (Pflaume), 40 g frische Peperoni, 50 Gramm Knoblauch, frischen Kräutern (Koriander und polpuchka polpuchka Dill), Salz, 1 Esslöffel getrocknete Dill.

Pflaumen waschen, vierteln, entkernen, in einen Topf geben und mit Wasser bedecken, so dass sie die Frucht vollständig abgedeckt.Dill und Petersilie abspülen, schütteln Sie gründlich, binden in einem Bündel und fügen Sie die Pflaumen.Kochen, bis das Gemüse weich sind.Greens ziehen.Ablassen restliche Wasser in einer separaten Schüssel.Pflaumen durch ein Sieb passieren und in eine saubere Pfanne, fügen Sie sie fein gemahlenen Chilischoten, Knoblauch und getrocknete Dill.Gründlich mischen alles.Wenn die Sauce zu dick erscheint, fügen Sie ein wenig Wasser oder Brühe Pflaume.Kochen Sie für etwa eine Stunde bei schwacher Hitze, bis dick saurer Sahne.Gut gekühlt servieren.

oft tkemali Soße wird aus unreifen grünen Pflaumen tkemali gebraut, dann dreht er grün.Manchmal ist die wiederum zugegeben.Herb als Dill und Petersilie, Zitronenmelisse und benutzen ombalu.

Rezept 7. Tzatziki (Griechenland)

Tzatziki-Sauce (Griechenland)

Was zu essen: Fleisch, Gemüse, Brot.

Sie benötigen: 500 ml Natur griechischen Joghurt, 2 Esslöffel hausgemachtem Sauerrahm, 1 große Gurke, 1 EL Salz, 2 Knoblauchzehen.

Die am schwierigsten zu Tzatziki Sauce vorbereiten - Suche nach dem perfekten Joghurt, dicke, natürliche, echte griechische, ohne Zusatzstoffe.Wenn Sie dies Sie es versäumt haben zu kaufen, können Sie Joghurt zu Hause vorbereiten, unter Ausnutzung unserer Rezepte, und dann, mit Hilfe von einfachen Manipulationen, die natürlichen hausgemachten Joghurt in der "richtigen" der griechischen zu verwandeln.Für diese Abdeckung das große Sieb Bettwäsche (Baumwolle) Tuch, tauchen eine halbe Minute in kochendes Wasser, setzen Sie den Joghurt auf die Oberseite, decken Sie es mit Frischhaltefolie und lassen Sie es über Nacht bei Raumtemperatur stehen.Am nächsten Tag, schälen und fein reiben Gurken, Salz und lassen Sie stehen für 3 Stunden.Setzen Sie den Joghurt in eine Schüssel geben.Gurke Zellstoff gut auswringen.Knoblauch hacken und Maische in einen Frosch.Setzen Sie in einer Schüssel mit einem Knoblauch Joghurt, Gurkenpüree und saure Sahne, gut mischen.Serve Sauce abgekühlt.

Rezept 8. Sauce Hollandaise (Frankreich)

Sauce Hollandaise (Frankreich)

Was zu essen: Fisch und gekochtes Gemüse (Spargel, Zucchini, Artischocken, verschiedene Kohlsorten).

Sie benötigen: ein halbes Päckchen Butter, 3 Eigelb, Saft einer halben Zitrone, frisch gemahlener weißer Pfeffer, Salz und eine Prise Cayennepfeffer.

schmelzen Sie die Butter in einer Pfanne und ließ auf Raumtemperatur abkühlen.In einem großen Topf, gießt Wasser, und wenn es kocht, reduzieren Sie Hitze zu niedrig, und legte auf einem Glas- oder Keramikschale (dh die Notwendigkeit, "bauen" ein Wasserbad), um das Eigelb zu platzieren, sie den Zitronensaft hinzufügen, gut rühren und schlagen die Eigelbe mitZitronensaft mit einem Mixer oder einem Schneebesen.Wenn die Masse flaumiges (ungefähr 5 Minuten), weiter zu wischen, allmählich Zugabe ständig laufenden Erhaltungsschmolzen und abgekühlt das Öl.Wenn die Soße dick, mit Salz und Pfeffer abschmecken und schlug einem anderen eine halbe Minute.Bereit Sauce servieren.

Vorbereitung Sauce Hollandaise - ein sehr schwieriger Prozess.Es sollte darauf geachtet werden, dass die Temperatur des Dampfes nicht zu hoch werden, da sonst der Sauce kann "curl".Aber zu begleichen dieses kleine Ärgernis kann "reparieren" die Sauce ist in der Lage, um Eis: es ist nötig, um die Schüssel aus dem "Bad" zu entfernen, um ein paar Eiswürfel hinzufügen und schießen Sie die Eigelb, bis das Eis geschmolzen ist.

Rezept 9. Guacamole (Mexiko)

Guacamole (Mexiko)

Was zu essen: Mais-Chips, Brot, mexikanische Küche.

Sie benötigen: 2 Avocados 1 Tomate, 1 heißer roter Pfeffer, 2 EL Zitronensaft (oder Limettensaft), 1 EL gehackter Koriander, 0,5 Teelöffel Salz, halbe Zwiebel.

Gemüse waschen und trocken tupfen.Alligator Birne (auch als Avocado bekannt), schneiden Sie der Länge nach halbieren und machen es einfacher, um den Knochen zu entfernen, drehen Sie die Hälften in entgegengesetzte Richtungen, voneinander und Schale getrennt.Das Fleisch und mit einer Gabel zerdrücken arch Zitronensaft Verdunkelung zu vermeiden.Zwiebeln fein hacken.Pod heißer Pfeffer, der Länge nach schneiden, entkernen, waschen, trocknen und fein hacken.Tomate in kleine Scheiben schneiden.Schließen Sie das Avocado Fleisch mit Koriander, Zwiebeln, Peperoni und Tomaten, mit Salz und rühren.

Guacamole - eine nationale mexikanisches Gericht.In Aussehen, sieht es eher wie ein Snack, obwohl der Name des Gerichts ist buchstäblich übersetzt "Avocado-Soße."

Rezept 10. Traubenchutney mit Feigen (Indien)

Traubenchutney mit Feigen (Indien)

Was zu essen: Käse, Fleisch und Geflügel.

Du brauchst: 500 Gramm von roten Trauben, frische Feigen 400 g, 1 Orange, 2 Esslöffel Olivenöl, 1 EL Balsamico-Essig, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer und Salz.

Fruit spülen.Ofen vorheizen auf 210 °.Feigen in Scheiben schneiden.Die Trauben werden getrennt von den Zweigen, Beeren von den Stielen sauber, zusammen mit den Feigen auf einem geölten Backblech legen und im Ofen für 10 Minuten.Entfernen Sie die Schale von einer Orange, schneiden Sie es in dünne Streifen schneiden.Drücken Sie den Saft aus dem Fruchtfleisch.Mischen Sie in einer Salatschüssel, Trauben, Feigen, Orangensaft und Schale, Pfeffer, Essig und Salz.Bereit-Sauce 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Chutney hergestellt aus Äpfeln, Kaki, Stachelbeeren, Aprikosen, Zwiebeln, Rhabarber, Tomaten.Ein charakteristisches Merkmal dieser Soße - eine Kombination von süß und sauer Saucen.Von Gewürze außer Pfeffer, an die frische Ingwer-Chutney, Senfsamen, Kreuzkümmel, Koriander, Nelken hinzuzufügen.

Die leckersten Saucen Die leckersten Saucen Die leckersten Saucen Die leckersten Saucen Die leckersten Saucen Die leckersten Saucen Die leckersten Saucen Die leckersten Saucen Die leckersten Saucen Die leckersten Saucen Die leckersten Saucen Die leckersten Saucen Die leckersten Saucen

Weisen Sie Sauce - vom Geschmack des Hauptplatzes, um seine Vorteile zu betonen und Mängel zu verbergen.Die einfache und unkomplizierte kulinarische Kreation köstliche Sauce machen kann einzigartig und unnachahmlich.Und an der festlichen Tafel Original Saucen sind einfach unersetzlich.Erfolgreiche Sie kulinarische Experimente und Guten Appetit!

Ales Musiyuk für die Website «f-Journal.Ru»

Related Posts